Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Seminardetails

Damit Reden hilft. Wirksame Arzt-Patienten-Kommunikation.

Gespräche als Instrument / hilfreiche Techniken / schwierige Gespräche und Situationen

Ein gelungenes Arzt-Patienten-Gespräch trägt einen wesentlichen Anteil zum Behandlungserfolg bei. Doch obwohl in etlichen Studien immer wieder belegt, scheint die Praxis oft eine andere zu sein: Patienten beklagen sich, ihnen würde nicht richtig zugehört, es mangele an Aufklärung,… Auf der anderen Seite vermissen Ärzte häufig die notwendige Compliance, ohne die ein Behandlungserfolg deutlich erschwert wird.

Damit Kommunikation zwischen Arzt und Patient gelingen kann, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen und Regeln, die in diesem Seminar zentral behandelt werden. Denn Arzt zu sein, ist insbesondere ein sprechender Beruf. Welche Kenntnisse, Fähigkeiten oder speziellen Qualitäten und Begabungen ein Arzt auch haben mag, erst im Gespräch mit seinen Patienten erhalten sie Gewicht, werden umsetzbar und können ihre volle Wirkung entfalten. Ein gutes Arzt-Patienten-Gespräch ist zusätzlich der Garant für die Achtung der Selbstbestimmung des Kranken und sichert gleichzeitig die benötigte fürsorgliche Zuwendung. Gelungene Kommunikation dient aber auch dem eigenen Befinden. Vielen Ärzten ist das jedoch nicht bewusst. Kommunikative Kompetenz lohnt sich in vielerlei Hinsicht.

Aus dem Inhalt:

  • Aktives Zuhören und seine therapeutischen Möglichkeiten
  • Gesprächsleitfaden Arzt-Patienten-Kommunikation
  • Partizipatives Arzt-Patienten-Modell
  • Haltung als A und O der Wertschätzung
  • Die Kunst der Frage
  • Spiegeln
  • Schwierige Situationen und Gespräche

Termine und Veranstaltungsorte

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns bitte und fragen nach unseren aktuellen Seminar-Terminen.