Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Seminardetails

Beschwerden lieben lernen: Professionelles Beschwerdemanagement

Zufriedene Patienten bilden die Basis einer erfolgreichen Praxis. Das haben die meisten Ärzte erkannt und arbeiten intensiv an Verbesserungen. Trotzdem - enttäuschte Patienten und Beschwerden wird es immer geben. Nutzen Sie die Chance und installieren Sie ein professionelles Beschwerdemanagement. Denn der Patient erwartet heute einen kompetenten Umgang mit Reklamationen, wie einschlägige Befragungen belegen. Und nur ein zufriedener Patient hält Ihrer Praxis die Treue. Gerade in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs kann ein vernünftiges Beschwerdemanagement ein wesentliches Instrument der Patientenbindung sein. Aber es bietet darüber hinaus auch die Chance, Schwachstellen in der Praxis aufzudecken und abzustellen.

In diesem Seminar informieren wir Sie kompetent über alles Wissenswerte rund um den Umgang mit Beschwerden und geben Ihnen viele praktische Lösungen an die Hand:

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Welchen Nutzen können Sie aus einem geregelten Beschwerdemanagement ziehen?
  • Welche Bausteine sollte Ihr Beschwerdemanagement enthalten?
  • Wie organisieren Sie ein effizientes Beschwerdemanagement?
  • Wie kommunizieren Sie patientennah und diplomatisch bei Beschwerdeannahme und -bearbeitung?
  • Wie stellen Sie mit Controlling die Bearbeitung sicher?
  • Welche Kennzahlen unterstützen Ihr Beschwerdemanagement?
  • Wie stellt sich das Kosten-Nutzen-Verhältnis eines Beschwerdemanagements dar?


Teilnehmer des Seminars sagten:

"Wie immer KLASSE!"

 

 

Termine und Veranstaltungsorte

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns bitte und fragen nach unseren aktuellen Seminar-Terminen.