Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Seminardetails

Honoraroptimierung leicht gemacht - Abrechnung für Ärzte

In Zeiten zunehmender staatlicher Eingriffe in das Gesundheitswesen wird eigene, persönliche Initia­tive schwerer gemacht denn je, ist aber die einzige gangbare Alternative zum Schutz der ärztli­chen Praxis. Für die Verbesserung der eigenen Praxis gibt es keine sofort wirksamen „Zaubertricks“, dafür aber ein gut nachzuvollziehendes System zur Verbesserung der erlebbaren Qualität und Steue­rung des Praxiserfolgs. Dieses Verbesserungssystem basiert zunächst auf einer möglichst genauen, dabei aber sehr einfachen Messung verschiedener Praxisbereiche (Zahlen/Daten/Fakten, Zufrieden­heit der Mitarbeiter, Zufriedenheit der Patienten und Zufriedenheit des Inhabers).

Ein Verbesserungsprozess basiert eben auf anfänglicher Messung und späterer Veränderung genau dieser Komponenten.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Kennzahlen zur Honoraroptimierung (Woher bekommen Sie die Daten für die Kennzahlen? Wie lassen sich die Kennzahlen ermitteln? Wie erkennen Sie, ob die ermittelten Kennzahlen gut oder schlecht sind? Wie können Sie auf Schieflagen reagieren?)
  • IGeL-Leistungen richtig gemacht (Welche privaten Leistungen können Sie wem, wann, wie und für welchen Preis anbieten? Wie binden Sie die Mitarbeiter in ein IGeL-Konzept ein?)
  • Beispiele von Honoraroptimierungen aus der täglichen Beratungspraxis

Termine und Veranstaltungsorte

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns bitte und fragen nach unseren aktuellen Seminar-Terminen.